Besuch vom RP Münster auf unserem Flugplatz

Details

Am 11.08.2015 hatte sich der RP Münster Dezernat 16 Luftverkehr und das Luftfahrtbundesamt zu einem Besuch auf unserem Modellfluggelände angekündigt, um Stichproben bezgl. Flugbuch, Gelände und Lärmpässen durchzuführen.

Die vierköpfige Mannschaft vom Dezernat 16 Luftverkehr hat sich an diesem Dienstag einen Eindruck vom Fluggeschehen der Modellbaugruppe Bocholt gemacht, und diesem mit absolut vorbildlich bewertet. Nicht nur das Gelände mit Schutzzäunen und Hinweisschildern zeigte sich in bester Ordnung, auch das Flugbuch war ordnungsgemäß geführt.
Anschließend wurden noch amtliche Lärmmessungen durchgeführt. Alle Modelle, inkl. der zwei vorgeflogenen Großmodellen 20 und 24,8 KG lagen deutlich unter der Lärmgrenze. Die Lärmmessungen wurden direkt am Flugplatz durchgeführt. Beginn der Aktion war 14:00Uhr und Ende war 16:15Uhr. Bei Flugzeugen mit Verbrenner wurde der Lärmpass kontrolliert und fotografiert. Unser Mark hatte sich bereit erklärt, mit seinen Modellen für Lärmmessungen zur Verfügung zu stehen. Die Auswahl, welche Modelle vorgeflogen werden sollten, überließ er den Herren der Bezirksregierung. Diese entschieden sich für den Eagle und die Yak.  Das Ergebnis hat, glaube ich, auch die Herren der Luftaufsicht beeindruckt.
Mark, Dir unseren Dank für die Unterstützung und ebenfalls allen Anwesenden auf dem Platz. Man konnte an diesem Tag merken, wie wir alle unser Hobby hegen und pflegen und worum es hier ging.

   
© ALLROUNDER